Kopfwehtelefon
061 423 10 80
jeden DI-DO von 9-12 Uhr
Kopfwehbriefkasten
info@migraineaction.ch
rund um die Uhr erreichbar
Kids Hotline
061 423 10 80
jeden DI-DO von 12-13 Uhr

28. Oktober 2020, 17h: Migräne und Covid-19

Die Europäische Migräne- und Kopfschmerzallianz EMHA und Partnerorganisationen laden am 28. Oktober zur Teilnahme am Seminar «Auswirkungen von COVID-19 auf das Leben von Migränepatienten» ein.

adobestock 310924967 andrew ivan 700
Gut informiert zu sein ist der erste Schritt, um Migräne-Attacken vorzubeugen und besser geschützt zu sein. Die EMHA (European Migraine & Headache Alliance) hat zusammen mit nationalen europäischen Patientenorganisationen eine Seminarreihe in verschiedenen Sprachen ins Leben gerufen, bei der sich spezialisierte Neurologen und Experten mit den Auswirkungen von COVID-19 auf das Leben von Migränepatienten befassen. 

Jetzt anmelden
Nehmen Sie am 28. Oktober um 17:00 Uhr teil am #TogetherTalks Seminar in deutscher Sprache mit Dr. Colette Andrée, Migräneforscherin und Geschäftsführerin Migraine Action Schweiz. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Hans Gut, Präsident Migraine Action Schweiz. - Registrieren Sie sich so schnell wie möglich, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht.

EMHA Migraine COVID 19Der freie Zugang zu den Inhalten ist einer unserer Pfeiler. Deshalb wird jeder Vortrag von einem bestimmten Land und in dessen Sprache geleitet. Später finden Sie alle Vorträge mit englischen Untertiteln auf unserem YouTube-Kanal.

Newsletter abonnieren

Bei Interesse können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. So bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren

Spenden

Ihre Spende hilft, dass wir diese so nötigen Dienstleistungen auch in Zukunft anbieten können.

Spenden
logo-migraineaction-klein.png

Kopfschmerzen? Migräne?
Sie sind nicht mehr allein.

Migraine Action
Oberwilerstrasse 48
CH-4103 Bottmingen

info@migraineaction.ch

© Copyright 2020 Migraine Action. All Rights Reserved.
Website by United Visions.

Search